Selbsttherapie bei Bewegungsschmerzen

Schmerz und Bewegungsfreiheit. Schmerzen sind oft das Ergebnis von Verspannungen und einem Ungleichgewicht im myofaszialen Bereich. Bewegungsfreiheit wird erreicht, wenn alle Körperstrukturen gelöst sind und optimal zusammenarbeiten. Als Bewegungsspezialisten helfen wir Ihnen kompetent bei der Schmerzlinderung und der Bewegungsoptimierung.

Ihr Gewinn

  • Erlernen von Übungen für die nachhaltige Selbsttherapie und
  • Bewegungsoptimierung im Alltag
  • Lösen von erhöhten Muskel- und Faszienspannungen
  • Geschwächte Muskulatur stärken
  • Erleben Sie den Trampolineffekt als den «Vitalstoff der Bewegung»
  • Die Beweglichkeit fördern
  • Verbessern Ihres Gangbildes mittels den elastisch-federnden kybun Schuhen und Matten

Einführung in die Selbsttherapie

Gezielte Dehn- und Kräftigungsübungen helfen das Gleichgewicht zwischen den Muskel-Bindegewebsstrukturen (myofasziale Strukturen) wiederherzustellen. Durch spezielle Faszientechniken, z.B. mit Faszienrollen und -bällen ist es möglich die übermässige Spannung in den betroffenen Bereichen zu lösen und schmerzende, entzündete Stellen zu entlasten. Elastisch-federnde Schwingungen bringen Bewegung in den sonst zum Versteifen tendierenden Körper.


Buchen Sie einen Termin

Ursachenanalyse und praktische Einführung in die Selbsttherapie.
30 Minuten: CHF 45.-

Ursachenanalyse und vertiefte Einführung in die Selbsttherapie.
60 Minuten: CHF 80.-

Kontinuierliche Begleitung in der Selbsttherapie mit persönlichem Trainingsplan
10er Abo: CHF 750.-

Anmeldung Selbsttherapie bei Bewegungsschmerzen

Vielen Dank für Ihr Interesse. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.


Absenden